Archivierter Artikel vom 10.05.2018, 21:08 Uhr
Plus
VG Loreley

Rechnungshof hakt nach: Feuerwehr in St. Goarshausen wartet weiter auf neues Domizil

Die Kosten für den geplanten Neubau des Feuerwehrgerätehauses in St. Goarshausen, den die ehrenamtlichen Brandschützer für ihre Aufgaben dringend benötigen, in den vergangenen beiden Jahren noch einmal gestiegen. Wie die Verwaltung im Verbandsgemeinderat Loreley mitteilte, liegen die kalkulierten Gesamtkosten für Geländekauf, Baureifmachung sowie Neubau und Technik bei rund 6,18 Millionen Euro.

Von Andreas Jöckel Lesezeit: 3 Minuten