Archivierter Artikel vom 16.02.2017, 11:30 Uhr
Plus
Nastätten

Raser auf der K 50: Obertiefenbach berät über erste Schritte

Alle sind sie gekommen, um sich mit der Verkehrslage in Obertiefenbach zu beschäftigen: Vertreter der Kreis- und VG-Verwaltung, des Landesbetriebs Mobilität, der Polizei sowie des Gemeinderats. Die kleine Gruppe hat sich an der Ortseinfahrt Richtung Niedertiefenbach um Bürgermeister Erhard Back geschart, der nochmals den Grund für den Vor-Ort-Termin nennt: „Hauptanlass, dass wir uns treffen, ist eine Unterschrifteninitiative.“

Von Cordula Sailer Lesezeit: 2 Minuten