Geisenheim/Region

Professor für Logistikmanagement zur Lebensmittelversorgung: „Der Nachschub wird klappen“

Die Corona-Pandemie wirkt sich in der Wirtschaft unterschiedlich aus. „Während andere Branchen Kurzarbeit beantragen, hat der Lebensmittelhandel kurzfristigen Mehrbedarf an Mitarbeitenden“, erklärt Andreas Holzapfel, der an der Hochschule Geisenheim eine Professur für Logistikmanagement inne hat. Es gäbe bereits Abstimmungen darüber, wie Logistikfachkräfte aus anderen Wirtschaftszweigen an den Lebensmittelsektor vorübergehend ausgeliehen werden könnten.

Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net