Archivierter Artikel vom 14.12.2017, 10:18 Uhr
Plus
Bad Ems

Paracelsus-Klinik in Bad Ems: Weihnachtsgeld kommt verspätet

Neben der Hufelandklinik, die ihre stationäre Versorgung spätestens im Jahr 2023 einstellen wird, gibt es Gerüchte, dass der Träger eines weiteren Bad Emser Krankenhauses in Schwierigkeiten geraten ist: Nach Medienberichten befindet sich der Paracelsuskonzern, der das Akutkrankenhaus auf der Höhe betreibt, in einer finanziellen Schieflage. Um notwendige Investitionen tätigen zu können, wollte die Konzernleitung – wie schon 2013 und 2014 – das Weihnachtsgeld aussetzen. Doch Gespräche mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi blieben ergebnislos – das Weihnachtsgeld soll nun mit dem Dezembergehalt ausgezahlt werden.

Von Tobias Lui Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema