Archivierter Artikel vom 17.10.2018, 17:48 Uhr
Plus
VG Nastätten

Öffnung der L 335: Wieder ein Leben ohne Umleitung

Nach der Öffnung der gesperrten L 335 zwischen Marienfels und Miehlen hat sich die Verkehrssituation vielerorts wieder entspannt. Ein Jahr lang wurde die Straße als Baustein der Umgehungsstraße um die beiden Orte komplett neu gemacht. Doch nicht nur in den Ortschaften, die an der offiziellen Umleitungsstrecke an der L 333 liegen, ist man froh, dass die Straße wieder befahrbar ist – auch in Gemeinden, über die während der Sperrung gern abgekürzt wurde. „Große Erleichterung macht sich breit“, antwortet etwa Bergs Ortsbürgermeister Heiko Singhof, als unsere Zeitung ihn zum Ende der Umleitung befragt. Doch zurück bleibt nicht nur Erleichterung, sondern auch der eine oder andere Schaden in der Ortsdurchfahrt – und das nicht nur in Berg.

Cordula Sailer Lesezeit: 4 Minuten