Plus
St. Goar/St. Goarshausen

Nicht nur Corona bremst bunte Marktvielfalt aus: Auch Straßensperrung ist Problem

Gleich zwei Probleme machen es derzeit den Markbetreibern auf dem Wochenmarkt, den es seit dem vergangenen Sommer in den Schwesterstädten gibt, schwer. Zunächst schränken die Coroana-Auflagen stark ein, aber auch die Verlegung des Marktes derzeit nur auf die Rheinseite in St. Goar führen zu einem Besucherrückgang.

Von Dagmar Stadtfeld Lesezeit: 3 Minuten