Bad Ems

Neujahrsempfang in Bad Ems: Kurstadt ist stolz auf all ihre Engagierten

Wie gut, dass es die Kunst der Verdrängung gibt. „Auf die finanzielle Situation der Stadt Bad Ems möchte ich heute Abend nicht eingehen“, sagte Stadtbürgermeister Oliver Krügel und fügte mit Schalk im Nacken hinzu: „Es soll ja schließlich eine positive Veranstaltung werden.“ Was beweist, dass der städtische Neujahrsempfang im Marmorsaal seine Würze nicht nur durch die in solchen Fällen üblichen staatstragenden Worte, sondern auch durch den einen oder anderen Schuss schwarzen Humor erhielt.

Ulrike Bletzer Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net