Archivierter Artikel vom 28.02.2021, 18:09 Uhr
Plus
Buch

Neugestaltung geplant: Konsum-Platz in Buch bekommt neuen, gemütlichen Flair

Wer in die gut 600-Seelen-Gemeinde Buch blickt, der entdeckt stets neue Projekte. So herrscht auch in Pandemie-Zeiten kein Stillstand: In diesem Jahr werden die Neugestaltung des Konsum-Platzes in der Ortsmitte, der weitere Ausbau der Zehntscheune für die Feuerwehr sowie der Endausbau im Baugebiet „Überm Sauerbornsberg“ angepackt. Und wie immer schläft auch der Bucher Heimatverein nicht. Ortsbürgermeister Norbert Hißnauer hat mit unserer Zeitung über die Vorhaben gesprochen.

Von Cordula Sailer Lesezeit: 4 Minuten