Plus
Bad Ems

Neues Hotel der Emser Therme: Wer hat's gebaut? Die Schweizer!

Gleich sieben Scheren schnappen zu, als die Brüder Kannewischer und ihre Ehrengäste zur Eröffnung des neuen ThermenHotels in Bad Ems das rote Band zerschneiden – ein feierlicher Akt, der vor allem eins zeigt: An der Realisierung dieses Millionenprojekts waren nicht nur die Schweizer Investoren, sondern viele Hände mehr beteiligt.

Von Michaela Cetto
Lesezeit: 4 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 25.11.2021, 20:00 Uhr