Archivierter Artikel vom 07.01.2018, 17:14 Uhr
Plus
Nastätten

Neues Ausstellungsstück: Regionalmuseum hat historische Apotheke

Nach 177 Jahren stellte die Apotheke in Holzappel vor mehr als einem Jahr ihre Tätigkeit für immer ein, weil die ärztliche Versorgung in der Region Esterau mit ihren elf Dörfern so schwach geworden war, dass sich eine Apotheke aus wirtschaftlichen Gründen nicht fortführen ließ. Die geschichtsträchtige Region geriet im Dreißigjährigen Krieg in den Besitz des kaiserlichen Generals Peter Melander von Holzappel und wurde von Kaiser Ferdinand III zur „Reichsgrafschaft Holzappel“ erhoben.

Lesezeit: 2 Minuten