Archivierter Artikel vom 07.07.2020, 19:46 Uhr
Bad Ems/Nassau

Neue Regelung: Fürs Protokoll in Ratssitzungen gibt's jetzt Geld

Von jeder Ratssitzung wird ein Protokoll erstellt. Während dieses in der Verbandsgemeinde Bad Ems stets von Hauptamtlichen aus der Verwaltung geschrieben wurde, waren in den 18 Dörfern im Nassauer Bereich Ehrenamtler tätig. Allein in der Stadt lauschte ein VG-Mitarbeiter der Diskussion und notierte den Verlauf. Nach der Fusion der Verbandsgemeinden Bad Ems und Nassau strebt die Verwaltung nun eine neue, für alle Ortsgemeinden gültige Lösung an. Diese sieht vor, dass ein Schriftführer eine finanzielle Anerkennung für seine Tätigkeit erhält.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net