Archivierter Artikel vom 03.03.2021, 20:20 Uhr
Bad Ems

Negative Testergebnisse: In Kita Haus Maria Anna sind alle genesen

Alle mit dem Coronavirus infizierten Mitarbeiter und Kinder in der städtischen Kindertagesstätte Haus Maria Anna in Bad Ems sind mittlerweile genesen und weisen ein negatives Testergebnis auf.

Jetzt sind „nur“ noch Kontaktpersonen infiziert.
Jetzt sind „nur“ noch Kontaktpersonen infiziert.
Foto: Jürgen Heyden
Im Bereich der direkten Kontaktpersonen zu infizierten Kindern oder Personal der Kita meldete die Kreisverwaltung gestern Mittag aktuell noch 12 infizierte Personen. Allesamt haben sich mit der englischen Mutation des Coronavirus' angesteckt. Im Vergleich zum Wochenanfang sind die Zahlen hier deutlich zurückgegangen.

Für die privat geführte Kita „Play & Fun“ in Bad Ems lag die Zahl der Infizierten gestern Mittag bei insgesamt 18, nämlich drei Erzieher, drei Kinder und zwölf Kontaktpersonen. Auch hier sind alle Betroffenen mit der englischen Mutation infiziert. cet