Plus
Nassau

Nassauer Dialog: Guten Journalismus gibt es nicht umsonst

Die Rolle der öffentlich-rechtlichen Sender steht immer wieder einmal im Fokus des öffentlichen Interesses, spätestens dann, wenn die Rundfunkgebühren erhöht werden sollen; zuletzt, als das Land Sachsen-Anhalt eine Abstimmung darüber verweigerte, bevor das Bundesverfassungsgericht die Erhöhung absegnete. Im Rahmen des 5. Nassauer Dialogs der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft referierte die rheinland-pfälzische Staatssekretärin Heike Raab über die Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien im digitalen Zeitalter.

Von Bernd-Christoph Matern Lesezeit: 3 Minuten