Plus
Lahnstein

Nach rund 60 Jahren: Eismacherfamilie Panciera sagt „Arrivederci Lahnstein“

Die Koffer sind gepackt, es geht zurück in die Heimat. „Das wird sicher ein komischer Tag am Freitag“, sagt Renzo mit ein wenig Wehmut, denn auch Lahnstein ist so etwas wie Heimat für ihn, er ist hier geboren, hat jeden Sommer hier gelebt. 1958 eröffneten seine Eltern Michele und Maria Panciera die erste Eisdiele in Lahnstein, Sohn Renzo übernahm 1997. Jetzt geht die Ära zu Ende.

Von Karin Kring Lesezeit: 3 Minuten