Plus
Osterspai

Nach Rücktritt der Führungsspitze: Wie geht es jetzt weiter in Osterspai?

Eines der schönsten Rathäuser am Rhein ist verwaist. Die Gemeindespitze ist komplett zurückgetreten. Nachdem am 25. März bereits der Erste Beigeordnete Erhardt Fiebinger (FBL) und der Zweite Beigeordnete Heiko Lemler (CDU) ihre Ämter im Rahmen der Gemeinderatssitzung niedergelegt hatten, folgte am Montag, 19. April, auch der Ortsbürgermeister Thomas Maier (SPD) selbst und erklärte seinen Rücktritt in Form einer E-Mail an alle Gemeinderatsmitglieder. Eine Gemeinde ohne Führungsspitze also und drei Entscheidungen, die eine Menge Rede- und Klärungsbedarf vermuten lassen.

Von Karin Kring Lesezeit: 4 Minuten