Archivierter Artikel vom 19.01.2012, 18:55 Uhr
Plus

Nach Rechtsstreit: Schwangere Dachdeckerin erhält ihr Gehalt

Montabaur/Rhein-Lahn-Kreis – Der Rechtsstreit einer schwangeren Dachdeckerin mit ihrem Arbeitgeber ist zu Ende: Kurz vor dem geplanten Gerichtsprozess haben sich die Anwälte von Jennifer (21) aus dem Rhein-Lahn-Kreis und ihrer Montabaurer Chefin verständigt. Das ausstehende Gehalt wurde komplett bezahlt, und auch das Töchterchen der jungen Frau ist inzwischen geboren.

Lesezeit: 2 Minuten