Archivierter Artikel vom 12.06.2021, 09:53 Uhr
Lahnstein

Nach Randale in Lahnstein: Polizei schnappt Täterinnen – Frauen sind geständig

Fahndungserfolg für die Polizei: Wie die Polizeiinspektion Lahnstein mitteilt, wurden die Personen gefasst, die in der Nacht zum Dienstag beträchtlichen Sachschaden in der Oberlahnsteiner Innenstadt angerichtet haben.

Auch dieser Handyladen wurde Opfer der Vandalen.
Auch dieser Handyladen wurde Opfer der Vandalen.

„Aufgrund von sehr guten Zeugenhinweisen und schneller und akribischer Ermittlungen der Beamten konnten zwei mutmaßliche Täterinnen ausfindig gemacht werden“, heißt es in einer Pressemitteilung. Beide Heranwachsenden hätten bei der Tatausführung unter Alkoholeinfluss standen, heißt es weiter „In den Vernehmungen haben sie die Taten gestanden.“

Die Jugendlichen hatten unter anderem ein Imbissschaufenster eingeschlagen, die Eingangstür der Stadthalle beschädigt und die Scheiben eines Ladengeschäfts und eines Nagelstudios in der Adolfstraße eingeschlagen. Außerdem hoben sie einen Gullydeckel aus der Fahrbahn – ein Polizeifahrzeug fuhr im Rahmen der Fahndung in das Loch. tl