Archivierter Artikel vom 18.05.2021, 19:47 Uhr
Plus
VG Bad Ems-Nassau

Nach mehreren Online-Betrügereien: Zwei Jahre Haft für 30-Jährigen

Wegen mehrerer Betrugsdelikte ist ein Mann aus der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau jetzt vom Schöffengericht im Amtsgericht Lahnstein zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Der 30-Jährige hatte sich in den Jahren 2019 und 2020 wiederholt diverser Online-Betrügereien schuldig gemacht. Da der Beschuldigte einschlägig vorbestraft war und unter Bewährung stand, hatte das Gericht unter dem Vorsitzenden, Richter Ludger Griesar, keine andere Möglichkeit, als den Mann schließlich hinter Gitter zu schicken.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten