Archivierter Artikel vom 15.03.2022, 06:11 Uhr
Plus
Kestert

Nach Felssturz in Kestert: Deutsche Bahn baut Unterführung doch aus

Ein Tag, den die Kesterter so schnell nicht vergessen: Am heutigen 15. März jährt sich der Felssturz, bei dem sich vor genau einem Jahr 15.000 Tonnen Gestein aus dem Hang lösten und kurz hinter der Ortsausfahrt mit lautem Donner zu Tal fielen. Pünktlich zum Jahrestag gibt es nach monatelangem Ringen mit der Deutschen Bahn AG doch auch gute Nachrichten.

Von Karin Kring Lesezeit: 1 Minuten
+ 28 weitere Artikel zum Thema