Archivierter Artikel vom 10.05.2021, 18:14 Uhr
Plus
Arzbach/Nassau

Nach Explosion in Arzbach: Gericht hat Urteil über 54-jährigen Bewohner getroffen

Mindestens anderthalb Jahre soll der Mann, der am 6. Oktober 2020 in Arzbach bei einem Selbstmordversuch sein Haus in die Luft jagte, in eine Entzugsklinik. Dort soll er von seiner jahrzehntelangen Alkoholsucht loskommen. Diese ist nach Ansicht der ersten Strafkammer des Koblenzer Landgerichts maßgebliche Ursache für das, was am Morgen des besagten Tages geschah. Das ausführliche Urteil.

Von Carlo Rosenkranz Lesezeit: 4 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema