Archivierter Artikel vom 03.07.2020, 17:45 Uhr
Nassau/Lahnstein

Nach Auszug der Geriatrie: Zwei Nassauer kaufen ehemaliges Marienkrankenhaus

Das Marienkrankenhaus in Nassau hat einen neuen Eigentümer. Genauer gesagt geht es um die Immobilie am Neuzebachweg, denn die akut-geriatrische Klinik ist seit Anfang Mai vom Paracelsus-Konzern übernommen worden und bereits nach Bad Ems übergesiedelt. Haus und Grundstück sind jetzt vom Lahnsteiner St.-Elisabeth-Krankenhaus an die Nassauer KS Medical Group GbR verkauft worden. Geschäftsführer sind zwei bekannte Nassauer Persönlichkeiten. Die beiden haben auch schon konkrete Pläne für die zukünftige Nutzung des Gebäudes.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net