Archivierter Artikel vom 29.04.2020, 09:56 Uhr
Plus
Nassau/Bad Ems

Nach 31 Jahren Nassauer Marienkrankenhaus: Ära endet in dieser Woche

Ziemlich genau 31 Jahre nach der Einweihung des Nassauer Marienkrankenhauses endet dieser Tage die Ära der stationären medizinischen Behandlung dort. Nach der Insolvenz der Katholischen Kliniken Lahn (KKL), zu dem das Krankenhaus mit geriatrischem Schwerpunkt sowie die Hufelandklinik in Bad Ems gehörten, wechselt die akutgeriatrische Abteilung aus Nassau jetzt an die Paracelsusklink in der Kurstadt.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 2 Minuten
+ 16 weitere Artikel zum Thema