Archivierter Artikel vom 23.06.2010, 16:11 Uhr
HAHNSTÄTTEN/LIMBURG

Mutmaßliche Dealer in Hahnstätten und Limburg verhaftet

In Hahnstätten und Limburg sind heute zwei mutmaßliche Rauschgiftdealer verhaftet worden.

HAHNSTÄTTEN/LIMBURG. In Hahnstätten und Limburg sind heute zwei mutmaßliche Rauschgiftdealer verhaftet worden.

Gegen die beiden 42 und 28 Jahre alten Männer deutscher Nationalität liegen Haftbefehle des Amtsgerichts Trier vor. Fünf Objekte in Limburg und Hahnstätten wurden durchsucht. Die Ermittler stellten 70 Schuss Munition und 18 000 Euro Bargeld sicher. An dem Einsatz waren insgesamt etwa 90 Einsatzkräfte von Zoll und Polizei, darunter zwei Spezialeinheiten der Zollfahndung, beteiligt.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der RLZ.