Archivierter Artikel vom 31.03.2019, 16:15 Uhr
Plus
Bad Ems

Musik im Marmorsaal: Fünf junge Cellisten zeigen ihr Können

„Sie dürfen sich jetzt im Theatersaal des Kurhauses wie im Kino fühlen.“ Das waren Begrüßungsworte der Pianistin Ingrid Wendel, als sie zur allwöchentlichen „Musik im Marmorsaal“ fünf erste Preisträger (drei Schülerinnen und zwei Schüler) vorstellte. Tatsächlich fand das Konzert, in dem diese jungen Menschen nach ihrer erfolgreichen Teilnahme am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ als Teil der Celloklasse Stefan Welsch am Landesmusikgymnasium Montabaur ihr Talent unter Beweis stellten, ausnahmsweise in der samtroten Aura des Theaterbühnenvorhangs statt. Das war eine optimale Gelegenheit, vor dem Landeswettbewerb in Mainz nochmals zu Konzertbedingungen eine Auswahl des Repertoires zu präsentieren.

Von Andreas Seger Lesezeit: 3 Minuten