Archivierter Artikel vom 11.03.2021, 17:23 Uhr
Plus
Bad Ems

Moderner Akzent oder nur ein Riesenklotz? Bürger diskutieren Hotelneubau und Parkhaus in Bad Ems kontrovers

„Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn“, dieses Zitat aus Schillers „Spaziergang“ trifft auf die gegenwärtige Situation in Bad Ems, an der Einmündung Silberaustraße/Viktoriaallee, nun wirklich nicht zu. Die zwei gewaltigen Betonbauwerke Hotel und Parkhaus versperren den Blick auf das Lahntal mit seinen bewaldeten Höhen. Konnte der Besucher zu Schillers Zeiten noch den Blick auf das wunderschöne Lahntal genießen, so musste dieser der Entwicklung und Anpassung der Stadt an die Neuzeit des 21. Jahrhunderts geopfert werden.Kein Wunder also, dass diese Situation von Bürgern und Gästen in den sozialen Medien heftig diskutiert wird.

Von Jürgen Heyden Lesezeit: 3 Minuten