Mittelrhein

Modelle für Mini-Gästehäuser am Mittelrhein: Übernachten in Wachtürmchen oder Weintraube

Vielfältige Ideen haben 22 Architekturstudenten entwickelt, wie man in den Steilhängen des Welterbes Oberes Mittelrheintal auf kleinstem Raum aktive Touristen wie etwa Rheinsteig-Wanderer mit in der Natur mit toller Aussicht unterbringen könnte. An der Hochschule in Mainz haben Sie ihre Modelle für die Mini-Gästehäuser vorgestellt, die möglichst unauffällig in die Kulturlandschaft eingebunden werden sollen.

Andreas Jöckel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net