Archivierter Artikel vom 27.11.2021, 06:00 Uhr
Plus
Nastätten

Mitglieder zeigen Einigkeit und Zuversicht: So lief die Versammlung des Nastätter Gewerbeverein

50 Kilo fangfrischer Kabeljau von der Nordseeküste drohten zu verderben, weil der Gewerbeverein Nastätten seine perfekt vorbereitete „Weihnachtsstraße“ wegen Corona im allerletzten Moment hat absagen müssen. Ein Mitglied schien nun auf einem hohen Verlust sitzen zu bleiben. Als Retter in der Not erwiesen sich die Kolleginnen und Kollegen vom Gewerbeverein Nastätten und Umgebung, die sich im Hotel Oranien zur verspäteten Jahreshauptversammlung trafen und die stattliche Fischmenge unter sich aufteilten.

Lesezeit: 2 Minuten