Lahnstein/Nassau

Mit Vollstart in die Saison: Nassauer und Lahnsteiner Freibad eröffnen wieder

Schönes Wetter. Freibadzeit. Das Freibad der Stadt Lahnstein ist ab kommendem Montag, 16. Mai, wieder geöffnet. Zugleich endete die derzeitige Hallenbadsaison am Sonntag, 15. Mai. Dies teilt die Verwaltung mit.

Das Lahnsteiner Freibad, das neben dem Schwimmvergnügen auch einen tollen Ausblick bietet, öffnet am 16. Mai.
Das Lahnsteiner Freibad, das neben dem Schwimmvergnügen auch einen tollen Ausblick bietet, öffnet am 16. Mai.
Foto: Stadtverwaltung Lahnstein

Die bisherigen Corona-Beschränkungen entfallen. Eintrittskarten kann man entweder im Internet unter https://lahnstein.baeder-suite.de/de/ oder an der Kasse im Freibad kaufen. In der Tourist-Information werden keine Karten mehr verkauft. Das Freibad ist täglich von 9.30 bis 20 Uhr geöffnet, eine halbe Stunde vor Schließung ist Badeschluss.

VG-Beigeordneter Lutz Zaun (links) und Schwimmmeister Christian Meinecke begrüßen Jürgen Matzat (Mitte) als ersten Gast.
VG-Beigeordneter Lutz Zaun (links) und Schwimmmeister Christian Meinecke begrüßen Jürgen Matzat (Mitte) als ersten Gast.
Foto: VG Bad Ems-Nassau

Auch das Nassauer Freibad hat seit vergangenen Sonntag seine Tore wieder geöffnet. Schwimmmeister Christian Meinecke zeigte sich gemeinsam mit dem Beigeordneten der VG Bad Ems-Nassau, Lutz Zaun, zufrieden .

Das neue digitale Ticket-System, über das sowohl Einzel- wie auch Familien- und Saisonkarten online gebucht werden können, werde gut angenommen. Pünktlich zum Start um 10 Uhr konnte mit Jürgen Matzat aus Nassau auch der erste Schwimmgast der Saison begrüßt werden, der gleich in dem mit 18 Grad warmen Schwimmerbecken seine Runden drehte. red

Die aktuelle Wassertemperatur kann auf der Homepage der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau unter www.vgben.de/
gemeinden/ stadt-nassau/freibad-nassau/ abgerufen werden.