Plus
Lahnstein

Mit einigen Änderungen: Kulturscheune Aspich meldet sich nach 19 Monaten zurück

Ein gewohntes Bild: In den vergangenen 19 Monaten rührte sich nichts in der Kulturscheune. Am 23. Oktober werden bei der 80er-Fete erstmals wieder feiernde Partygäste die Scheune füllen.
Ein gewohntes Bild: In den vergangenen 19 Monaten rührte sich nichts in der Kulturscheune. Am 23. Oktober werden bei der 80er-Fete erstmals wieder feiernde Partygäste die Scheune füllen. Foto: Kulturscheune
Lesezeit: 3 Minuten

Als im Frühjahr 2020 die Corona-Pandemie ihre Schatten vorauswarf und im ersten Lockdown für Stillstand in der Republik sorgte, traf dies auch und besonders die Kulturszene – so auch die Kulturscheune auf dem Aspich und ihren Betreiber Michael Körner. Doch jetzt hat das lange Warten ein Ende.

Am Samstag, 23. Oktober, lädt die Kulturscheune erstmals wieder zu einer 80er-Fete ein. Wenn Michael Körner an die kommende Party denkt, bekommt er vor lauter Vorfreude eine Gänsehaut. „Ich kann es kaum abwarten, endlich wieder als DJ die Leute abfeiern zu lassen. Die 80er-Fete war innerhalb weniger Tage bereits ausverkauft und ...