Archivierter Artikel vom 27.07.2021, 06:00 Uhr
Plus
Holzhausen

Mehr als 100.000 Euro erlaufen: Sportler spenden für Flutopfer

Das große Ziel erreicht Alex Holl am eigenen Wohnzimmertisch in Holzhausen beim Blick auf einen Bildschirm. Fast auf die Minute exakt acht Tage lang hat es gedauert, um die Marke von 100.000 Euro an Spendengeldern beim von ihm organisierten „Laufen für die Flutopfer“ zu erreichen. Die Teilnehmerzahl an Holls Benefizveranstaltung ist bemerkenswert.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 3 Minuten
+ 803 weitere Artikel zum Thema