Archivierter Artikel vom 04.11.2017, 10:57 Uhr
Plus
Bad Ems/Köln

Manuel Charrs größter Kampf: Boxer mit zwei Hüftprothesen will WM-Titel

Vor einem halben Jahr konnte er sich nicht mal eigenständig die Schuhe zubinden, verrät Dr. Werner Kühn, der ärztliche Direktor der Lahntalklinik in Bad Ems. „So groß waren seine Schmerzen.“ Kühn spricht von Patient Manuel Charr, der im April in der Lahntalklinik zwei künstliche Hüftgelenke eingesetzt bekommen hat.

Von Tobias Lui Lesezeit: 4 Minuten