Archivierter Artikel vom 17.01.2013, 15:59 Uhr
Plus
St. Goarshausen

Mann (37) schlägt Lebensgefährten der Mutter mit Thermoskanne

Mit einer Thermoskanne hat ein 37-Jähriger aus St. Goarshausen den 65-jährigen Lebensgefährten seiner Mutter auf den Kopf geschlagen – und zwar so heftig, dass die Kanne zu Bruch gegangen. Das Opfer musste daraufhin vom Deutschen Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Nastätten gebracht werden, wo die entstandene Wunde genäht wurde. Das teilt die Polizei in St. Goarshausen mit.