Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 17:49 Uhr
Sankt Goarshausen

Mängel in der Statik: Altbau des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums gesperrt

Schock in St. Goarshausen: Weil die Statik der Decken im Altbau des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums nicht den aktuellen baurechtlichen Vorgaben entspricht, wurde der Gebäudeteil am Mittwoch für den Schulbetrieb gesperrt. Dies teilten Schulleiterin Janina Wolf und Landrat Frank Puchtler am Mittwochnachmittag mit.

Foto: dpa/Symbolfoto

Die Defizite in der Statik seien im Zuge der aktuellen Brandschutzsanierung festgestellt worden. Von der Sperrung betroffen sind zehn Klassenräume, acht Fachräume, die Aula und die Teeküche. Ob und in welcher Form die Mängel beseitigt werden können, werde derzeit intensiv von den Fachleuten geprüft. tl