Archivierter Artikel vom 12.05.2013, 11:41 Uhr
Plus
Loreley

Loreley: Skepsis gegenüber Hotelplänen

Mit „großer Skepsis“ betrachten Experten die Pläne eines Investors, mehrere Hotels auf dem Loreley-Plateau zu bauen. In einer von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Lahn in Auftrag gegebenen Kurzanalyse, die unserer Zeitung vorliegt, wird das Vorhaben von Vertretern der B & K, Bierwirth und Kluth Hotel Management GmbH, als „überdimensioniert“ und „in einigen wesentlichen Details für fragwürdig“ erklärt. Die touristische Entwicklung des Plateaus solle nicht mit einem Ruck, sondern „mit Augenmaß“ geschehen.

Lesezeit: 2 Minuten