Archivierter Artikel vom 24.01.2019, 16:49 Uhr
Plus
Dörscheid/Berlin

Loredry: Gin vom Mittelrhein holt erneut einen Preis

Der Wein vom heimischen Winzer, das Fleisch vom Landwirt um die Ecke: Regionale Produkte werden immer begehrter. Herausragende Konzepte mit regionaler Prägung wurden jetzt zum vierten Mal vom Branchenmagazin „Lebensmittel Praxis“ und der Internationalen Grünen Woche Berlin ausgezeichnet. Unter knapp 100 eingereichten Ideen allein in der Kategorie Innovation landeten drei junge Männer auf dem zweiten Platz. In der hiesigen Region sind sie längst keine Unbekannten mehr. Die Wanning-Brüder von Three Brothers Destillery konnten die Expertenjury mit ihrem Loredry-Gin überzeugen. Markus Wanning durfte Anfang der Woche stellvertretend für die Wanning-Brüder die Auszeichnung entgegennehmen. Und diese Anerkennung sieht er als etwas ganz Besonderes an, denn: „Wir machen das Ganze ja nicht hauptberuflich, sondern aus purer Leidenschaft.“ Toll sei es auch, wenn es Zuspruch ebenso außerhalb der Region gebe. „Das zeigt, dass sich der Mittelrhein nicht verstecken muss“, sagt der jüngste der drei Brüder.

Von Sabrina Rödder Lesezeit: 2 Minuten