Plus
Bad Ems

Lockdown zwingt junge Bad Emser Tanzschule in die Knie

Keine Ballettmusik erklingt aus dem Tanzsaal im dritten Stock des Russischen Hofes in Bad Ems, auch keine Hip-Hop-Beats, kein noch so leises Fußgetrappel. Klar, in den Zeiten der Pandemie ist es überall ruhig geworden. Doch das Coronavirus hat die erst junge Tanzschule in der Kurstadt nicht nur temporär ausgebremst. Tanzlehrerin Nikola Gombert, die vor ziemlich genau zwei Jahren mit dem Tanzstudio Tip Toe an den Start gegangen war, muss nach zwei Lockdowns die Tür zum Tanzsaal schließen.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 4 Minuten