Archivierter Artikel vom 28.03.2018, 09:53 Uhr
Plus
Nassau

Leifheits Umsatz bleibt stabil: 4 bis 5 Prozent Wachstum als Ziel

Der Leifheit-Konzern hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz in Höhe von 236,8 Millionen Euro erzielt und schließt damit in etwa auf Vorjahresniveau (2016: 237,1 Millionen Euro) ab. Vor allem das negative Fremdwährungsergebnis sowie gestiegene Materialpreise, aber auch geplante Aufwendungen für die Neuausrichtung des Vertriebs hätten das Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) unter den Vorjahreswert (2016: 21,1 Millionen Euro) auf 18,8 Millionen Euro gedrückt, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung schreibt.

Lesezeit: 3 Minuten