Nassau

Leifheit: Großer Umbruch im Aufsichtsrat steht bevor

Der langjährige Finanzvorstand der Leifheit AG, Claus-Otto Zacharias, kehrt aller Voraussicht nach zum Nassauer Haushaltswarenhersteller zurück. Rund zwei Jahre nachdem der gebürtige Wormser aus dem Vorstand verabschiedet worden war, steht er nun zur Wahl in den Aufsichtsrat. Das geht aus der Einladung zur Hauptversammlung am 29. Mai hervor. Der ehemalige Vorstandvorsitzende Wolf Meyer, der die AG bis 2005 leitete, wertet das als positive Aussicht für den schwächelnden Konzern. „Ich würde dem Unternehmen wünschen, dass Zacharias das Mandat übernimmt. Er hatte in seiner Zeit als Finanzvorstand seinen Verantwortungsbereich fest im Griff“, so Meyer.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net