Archivierter Artikel vom 11.02.2022, 13:05 Uhr
Lahnstein

Landratswahl im Rhein-Lahn-Kreis: Podiumsdiskussion mit den Kandidaten zum Nachschauen

Udo Rau (CDU) oder Jörg Denninghoff (SPD)? Wer wird am 13. März neuer Landrat im Rhein-Lahn-Kreis und damit Nachfolger von Frank Puchtler? Die Podiumsdiskussion der Lahnsteiner Kolpingsfamilien St. Barbara und St. Martin sowie unserer Zeitung hat die beste Gelegenheit geboten, sich selbst ein Bild von den beiden Kandidaten zu machen.

Bei der Landratswahl am 13. März kommt es zum Duell zwischen Jörg Denninghoff (SPD) und Udo Rau, der als gemeinsamer Kandidat von CDU und Freien Wählern ins Rennen geht. Wie die Wahl ausgeht, bleibt spannend.
Bei der Landratswahl am 13. März kommt es zum Duell zwischen Jörg Denninghoff (SPD) und Udo Rau, der als gemeinsamer Kandidat von CDU und Freien Wählern ins Rennen geht. Wie die Wahl ausgeht, bleibt spannend.
Foto: Markus Eschenauer (1)/privat (2)

Politologe und Moderator Thomas J. Scheid stellte unter anderem Fragen zur strukturellen Entwicklung des Rhein-Lahn-Kreises in den kommenden acht Jahren – und Fragen unserer Leser. Wegen der Pandemie fand die Veranstaltung als Videoübertragung statt.

Hier können Sie sich den Live-Stream noch einmal ansehen:

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

tl/fab/dcc