Rhein-Lahn

Lahnsteiner Zugunglück: Fachbüro soll Vorgehen der Bahn kontrollieren

Bei der Diskussion im Kreisausschuss zum Lahnsteiner Zugunglück Ende August hatte es Landrat Frank Puchtler angekündigt, nun wird Vollzug gemeldet. Der Auftrag an das externe Fachbüro Björnsen Beratende Ingenieure als Fremdgutachter ist vergeben worden, wie die Kreisverwaltung am Freitag mitteilt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net