Archivierter Artikel vom 21.04.2020, 18:28 Uhr
Plus
Lahnstein

Lahnsteiner Totschlagsprozess: Angeklagter ruhig oder aufbrausend?

Mit zahlreichen Zeugenaussagen ist der vierte Verhandlungstag im Prozess wegen Totschlags des eigenen Schwiegervaters gegen Besmir D. aus Lahnstein (Name von der Redaktion geändert) vor dem Koblenzer Landgericht zu Ende gegangen. Einige der Zeugen zeichneten dabei ein Bild des Angeklagten, das sich von dem aus dem bisherigen Prozessverlauf unterscheidet: Sie beschrieben Besmir D. als einen ruhigen und besonnenen Zeitgenossen, stets hilfsbereit und überall beliebt. Den eigenen Schwiegervater totgeschlagen? Zumindest für einige der Zeugen an diesem Tag vor dem Landgericht unvorstellbar.

Von Tobias Lui Lesezeit: 4 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema