Archivierter Artikel vom 05.10.2010, 11:23 Uhr
Plus

Lahnstein tritt Nazis ans Schienbein

Aus der Hindenburgallee wurde die Sebastianusstraße, die einstige Adolf-Hitler-Straße ist die heutige Brückenstraße, und die Wilhelmsallee hieß zu Nazizeiten Horst-Wessel-Straße. Bereits 1948 hat Lahnstein die Verbrecher des Nationalsozialismus von den Straßenschildern verbannt. In der Ehrenbürgerliste aber tauchten die Namen immer wieder auf.