Archivierter Artikel vom 25.07.2012, 08:27 Uhr
Lahnstein

Lahnstein: Elf waren zu schnell

Am Dienstagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizei Lahnstein mit einer Laserpistole in der Ostallee die Geschwindigkeit der Autofahrer. In der Ostallee ist Tempo 30 erlaubt.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: dpa

Während der knapp zweistündigen Kontrolle wurden insgesamt 11 Verkehrsteilnehmer gemessen, die zu schnell gefahren sind. Der Spitzenreiter war mit 54 Kilometern pro Stunde unterwegs.

Während die übrigen Fahrzeugführer mit einem Verwarnungsgeld davon kamen, wurde gegen ihn ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Neben den Geschwindigkeitsverstößen beanstandeten die Beamten auch noch 5 Fahrzeugführer, die nicht angeschnallt waren. Sie mussten ein Verwarnungsgeld in Höhe von 30 Euro bezahlen.