Archivierter Artikel vom 18.08.2021, 06:00 Uhr
Plus
Kamp-Bornhofen

Lärm und Dreck haben bald ein Ende: Arbeiten am Kamp-Bornhofener Bahnhof liegen im Zeitplan

Die Menschen am Mittelrhein kennen sich mit Bahnlärm aus – und sind hart im Nehmen. Doch das, was aktuell mitten in Kamp-Bornhofen passiert, ist noch einmal ein ganz anderes Kaliber, als das tägliche Rattern und Bremsen der Güterzüge. Die Bahnsteige werden umgebaut. Auch nachts wird gearbeitet. Die Anwohner müssen stark sein. Die gute Nachricht: Das Ende ist abzusehen.

Von Markus Eschenauer Lesezeit: 2 Minuten