Archivierter Artikel vom 04.07.2020, 14:26 Uhr
St. Goarshausen

Kündigung für Pächter der Loreley-Bühne: Künftige Konzerte in Gefahr

Die lange Tradition von Konzerten auf der weltberühmten Loreley könnte abreißen: Die Stadt St. Goarshausen hat dem Bühnenpächter gekündigt – ein jahrelanger Rechtsstreit droht. „Die Kündigung ist auf dem Weg“, hat Stadtbürgermeister Matthias Pflugradt (SPD) der Deutschen Presseagentur gesagt. Er selbst trage den einstimmigen Beschluss seines Stadtrats dafür nicht mit und trete daher zum 30. Juli als ehrenamtlicher Rathauschef zurück.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net