Archivierter Artikel vom 06.02.2018, 18:27 Uhr
Plus
Lahnstein

Krankenhaus Lahnstein: Erweiterung oder Neubau möglich

Wie stellt sich das St.-Elisabeth-Krankenhaus für die Zukunft auf? Darüber berichtete Dr. Pascal Scher nun dem Stadtrat. Der Geschäftsführer des traditionsreichen Krankenhauses in der Ostallee, das am 29. Juni 1965 eingeweiht wurde, gab den Kommunalpolitikern einen Überblick über eigene Expansionspläne. Die Quintessenz aus dem Besuch Schers, der vor knapp zwei Jahren die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Bernhard Unkel angetreten hatte: Kann der angestrebte Erweiterungsbau verwirklicht werden, muss Lahnstein nicht um sein Krankenhaus fürchten.

Von Tobias Lui Lesezeit: 3 Minuten