Archivierter Artikel vom 23.07.2015, 18:22 Uhr

Kommentar: Geburten sind zu teuer – für alle

Von Tobias Lui

Geburten sind zu teuer! Man kann es drehen und wenden wie man will, letztlich ist das Aus eine rein wirtschaftliche Entscheidung. Sicher, man nimmt es Pascal Scher ab, dass das Krankenhaus, das die Geburtshilfe schon seit Jahren subventioniert, allein aus Imagegründen weiter bestanden hätte. Doch es findet sich ja noch nicht einmal ein Gynäkologe, der bereit ist, hier Belegarzt zu werden. Zu viel Stress, zu viel Risiko, zu wenig Geld – die Gründe liegen auf der Hand.

Doch will man den Ärzten wirklich Raffgier vorwerfen, oder den (kleinen) Krankenhäusern Profitsucht? Letztlich baden sie doch nur das aus, was im Gesundheitssystem falsch läuft. Und das Problem einer miserablen finanziellen Vergütung medizinischer Leistungen beschränkt sich bekanntermaßen nicht nur auf die Geburtshilfe.

E-Mail: tobias.lui@rhein-zeitung.net