Archivierter Artikel vom 18.12.2019, 06:00 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Klimaschutzmanager für den Kreis auf den Weg gebracht: Neue Stelle soll sich refinanzieren

Nicht nur in Madrid und Berlin ist dieser Tage über Klimaschutz diskutiert worden, sondern auch im Rhein-Lahn-Kreis. Während die Ergebnisse gerade auf internationaler Ebene von vielen als enttäuschend kritisiert werden, dürfte das, was der Kreisausschuss gemeinsam mit dem Ausschuss für Umwelt, Tourismus, Buga und ÖPNV am Montag auf den Weg gebracht hat, allen gefallen, die sich Maßnahmen wünschen, mit denen die Emission von Treibhausgasen reduziert werden kann.

Von Markus Eschenauer Lesezeit: 3 Minuten