Archivierter Artikel vom 27.08.2017, 16:00 Uhr
Plus
Wellmich

Klassik auf der Burg Maus: Viel Wohlklang und kein bisschen „Massaker“

Einen kleinen Querschnitt durch die europäische Klassik bot die Villa Musica mit einem Konzert der Reihe „Burgenklassik“ auf der Burg Maus. Die Besucher erlebten jedoch nicht nur die herrliche Musik mit den Stipendiatinnen der Villa Musica, sondern auch die wunderschöne Landschaft des Rheintals an einem lauen Sommerabend. Die Zuhörer des Konzertes konnten den Blick über die Hänge des Tales und den Strom schweifen lassen, in dem die Schiffe vorüberglitten und die Strahlen der späten Sonne die Landschaft in silbernes Licht tauchten.

Karl-Heinz Wolter Lesezeit: 3 Minuten