Archivierter Artikel vom 06.10.2010, 12:56 Uhr
Zollhaus

Kino im Kreml-Kulturhaus in Zollhaus bald mit digitaler Technik

Die Mainzer Landesregierung fördert aus Mitteln des Konjunkturprogramms II Programmkinos in kommunaler und Vereinsträgerschaft bei der Umstellung auf digitale Technik. Davon profitiert auch das Kino im Kulturhaus Kreml in Zollhaus.

Voraussetzung für die Förderung ist eine Auszeichnung mit dem Kinoprogrammpreis des Landes. Davon betroffen sind neben dem Kreml auch das Ciné Mayence in Mainz und das Pro-Winzkino in Simmern. Insgesamt unterstützt das Land die drei Kinos mit 184 000 Euro. Das Kino in Zollhaus erwartet einen Zuschuss von 53 000 Euro.

Mehr dazu in der Donnerstagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung